After Work: Kein Einheits-Wein

Datum: 02.10.19 • Zeit: 20 - 22Freie Plätze: 0


Primitivo und Grauburgunder müssen heute leider zu Hause bleiben! Dafür kommen z.B.  Arneis, Viognier, Gamay und Monastrell in die Gläser. Besondere Weine, die mindestens so lecker sind wie ihre bekannten Brüder und Schwestern, aber die einfach etwas individueller und charaktervoller sind. Weine für die besonderen Momente im Leben oder auch einfach nur um dem Liebsten oder den Freundinnen mal was anderes einzuschenken. 10 verfschiedene Weine (Sekt, Weisswein, Rotwein) kommen in die Gläser. Zur Stärkung reichen wir Käse und Olivenkuchen.

 

Seminar buchen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.